Rechtsanwälte

Prüfung anwaltlicher Tätigkeiten und Abrechnungen

Der Großteil der anwaltlichen Mandanten ist (mangels der hierzu erforderlichen Kenntnisse des materiellen und des Verfahrensrechts) nicht in der Lage festzustellen, ob ein Rechtsanwalt seine Tätigkeit fehlerfrei ausübt oder ausgeübt hat. Ähnlich wie im medizinischen Bereich kann auch hier eine Überprüfung der erfolgten Tätigkeit, ebenso wie der hierzu erfolgten Rechnungsstellung, nur von einem Fachmann vorgenommen werden. Sollte ein Mandant daher Zweifel an der Richtigkeit erfolgter anwaltlicher Tätigkeiten oder vorgenommener Abrechnungen haben, bleibt zur Überprüfung nur die Möglichkeit der Beauftragung eines weiteren Rechtsanwalts. Gleiches gilt für die oft bedeutsame Frage, ob aufgrund fehlerhafter anwaltlicher Tätigkeiten Nachteile (vor allem wirtschaftlicher Art) eingetreten sind, welche bei einer (von der höchstrichterlichen Rechtsprechung als selbstverständlich geforderten) optimalen Beratung und Vertretung eines Mandanten nicht eingetreten wären und mit welchen Erfolgsaussichten daraus resultierende Schadensersatzansprüche durchzusetzen sind.

Herr Rechtsanwalt Balschbach berät Sie im Bereich Prüfung anwaltlicher Tätigkeiten und Abrechnungen insbesondere in:

  • der Überprüfung erfolgter Anwaltstätigkeiten auf haftungsrelevante Fehler
  • der Ermittlung und Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen
  • der Überprüfung anwaltlicher Gebührenabrechnungen auf deren Richtigkeit
  • der Abwehr unberechtigter Gebührenforderungen
  • der Durchsetzung von Rückerstattungsansprüchen

Standort Erding
Dr.-Ulrich-Weg 1
85435 Erding
Tel. 08122/5 59 77 - 0
Fax 08122/5 59 77 - 29
kanzlei(at)balschbach-martin.de


Zweigstelle Dingolfing
Lederergasse 31
84130 Dingolfing
Tel. 08731/3 26 95 - 27
Fax 08731/3 26 95 -29
kanzlei(at)balschbach-martin.de

Go to top